Energiefeldtransformation
Alfons Mager

Energiefeldtransformation...

Alfons Mager



Energiefeldtransformation - was ist das?


Wenn wir mal genauer hinschauen werden wir feststellen, das alles
auf Schwingung aufgebaut ist.

Jedes Objekt das uns als fest erscheint ist in Wirklichkeit ständig in Bewegung.

Unter einem Elektronenmikroskop, das stark genug ist, können wir erkennen,
das Atome ständig aktiv sind 
und sich zu einem Gegenstand zusammen finden.

Ebenso verhält es sich mit unserem Körper der wir nicht sind, sondern den
wir nur benutzen.


Wir sind mit verschiedenen Energiekörpern umgeben, die ständig in
Schwingung sind.
Diese Schwingungen spiegeln unseren Zustand wieder,
wie wir uns fühlen, welches Problem uns gerade 
quält bis hin zu Erkrankungen.
Die Auslöser für unser Befinden sind uns häufig nicht einmal bewußt, da alles
was um uns herum geschieht eine Auswirkung auf uns hat und unser Energiefeld beeinflusst.

Der harmonische Fluss unserer Energieströme kann aus dem Gleichgewicht geraten,
was wir meist nicht gleich bemerken, sondern erst wenn es zu größen Disharmonien im Leben führt.

Wir sind natürlich auch Meister des Verdrängens und lagern dabei alles in unserem Energiekörper ab.

Dies funktioniert auch wunderbar solange dieser Energiekörper nicht überfüllt ist.

Wenn wir jedoch von aussen durch ein Ereignis  Resonanz erfahren, wird das Verdrängte aktiviert.

Narürlich können Störungen auch durch z. B traumatische Erlebnisse ausgelöst werden.

Mit meinen mir gegeben Fähigkeiten bin ich in der Lage, diese Störungen im Energiekörper wahrzunehmen,

und diese dann zu verändern bzw. zu löschen.


Diesen Vorgang bezeichne ich als "Energiefeldtransformation".

Dabei ist es nicht wichtig das Problem genau zu kennen oder lange darüber zu sprechen.

Jeder kann und darf sich soweit öffnen wie es für den einzelnen angenehm ist.

Jeder Mensch ist anders, trotzdem klappt es bei Jedem.



Bild: Veronica Heilmair